Mainwärts

Das Bundesauslandstagebuch

J.P. Morgan Chase Corporate Challenge Lauf 2013

Auch dieses Jahr nahm unserer Firma beim J.P. Morgan-Lauf teil. Auch ich lief wieder mit, und konnte die Vorjahreszeit um ganze 4 Minuten auf 37 min und 32 sek verbessern.

Distanz: 5.85 km
Maximale Höhe: 180 m
Minimale Höhe: 98 m
Gesamtanstieg: 246 m
Gesamtabstieg: -297 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 10.56 km/h
Total Time: 00:37:32

IMG_0867

46 km

Heute ging es zum Großteil durch den Frankfurter Stadtwald.

Distanz: 46.3 km
Maximale Höhe: 135 m
Minimale Höhe: 92 m
Gesamtanstieg: 367 m
Gesamtabstieg: -367 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 20.34 km/h
Total Time: 02:50:14

41 km

Heute ging es mit dem Rad dem Main entlang, welcher Stellenweise über die Ufer getreten ist. Es war zwar schönes Wetter, aber sehr windig und entsprechend kalt.

Distanz: 41.22 km
Maximale Höhe: 114 m
Minimale Höhe: 95 m
Gesamtanstieg: 384 m
Gesamtabstieg: -384 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 17.41 km/h
Total Time: 03:03:36

Vorbereitungen für den Camino

Die Reise auf dem Camino ist jetzt nur noch wenige Monate entfernt, und mittlerweile wurden auch alle Tickets gekauft.

Von Frankfurt aus werde ich über Barcelona nach Bilbao fliegen, um von dort aus am nächsten Tag mit dem Bus nach León zu fahren – der eigentliche Start meiner Pilgerfahrt. Zurück wird es von Santiago de Compostela im Direktflug nach Frankfurt Hahn gehen.

Leider findet der Zurückflug mit Ryanair statt, doch die Alternativen wären ein Zwischenflug über Madrid bzw. Barcelona, oder aber eine 33 stündige Busfahrt. Jede andere Variante wäre zudem mindestens doppelt so teuer, und so wird nun die Herausforderung sein, unterwegs in Spanien ein Internetcafé mit Drucker zu finden – denn einchecken geht bei Ryanair nur online, und nur frühestens 15 Tage vorm Abflug. ;)

Camino de Santiago Francés