Mainwärts

Das Bundesauslandstagebuch

Höchst

Höchst ist seit der Eingemeindung im Jahre 1928 ein Stadtteil Frankfurts. Die Altstadt von ist ist im Gegenteil zu Frankfurt sehr gut erhalten, und daher eine Reise wert.

DSC02185

DSC02186

DSC02189

DSC02191

42 km

Es hat mal nicht geregnet, und so habe ich mich aufs Rad geschwungen – und am Ende standen 42 km auf der Uhr. :)

Distanz: 41.79 km
Maximale Höhe: 108 m
Minimale Höhe: 89 m
Gesamtanstieg: 414 m
Gesamtabstieg: -413 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 20.37 km/h
Total Time: 02:22:50

24 km

Da es gestern Abend relativ schön war, ging es mit dem Rad gut 24km der Nidda folgend und den Main entlang. Ich habe es per GPS getrackt, und kann somit hier den genommenen Weg zeigen. ;)

Distanz: 23.51 km
Maximale Höhe: 111 m
Minimale Höhe: 90 m
Gesamtanstieg: 233 m
Gesamtabstieg: -233 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 19.98 km/h
Total Time: 01:18:31

Maintower

Meine bessere Hälfte wurde in Frankfurt geboren, war aber selbst noch nie auf dem Maintower. Und so ging es am Pfingstwochenende bei bestem Wetter hoch hinaus.

20130519-133604.jpg

20130519-133619.jpg

Wiedersehen in Mainz

Heute ging es nach Mainz, um einen alten Bekannten wiederzusehen. Wir haben uns das letzte Mal vor 8 Jahren in Berlin gesehen, und wie der Zufall will, vor einer Weile bei einem Onlineportal mit der Erkenntnis wieder entdeckt, dass wir gar nicht mehr so weit entfernt wohnen. Also trafen wir uns in der Mitte, und es war sehr schön.

Bad Homburg Hornets

Baseball ist eine sehr schöne amerikanische Sportart, die man auch hier in Hessen sehr gut erleben kann. Dafür ging heute die Reise ins geliebte Bad Homburg, um die Hornets gegen die Regensburger Mannschaft Buchbinder Legionäre bei bestem Wetter anzufeuern.

20130501-191247.jpg